Startseite
  Archiv
  das bin ich
  Texas....
  San Antonio
  meine Schule
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/sebastian-usa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alpine

hi

bin gerade aus Alpine in West Texas wiedergekommen und tierisch muede.7 Stunden im Autositzen ist auch Wahnsinnig Anstrengend:-)

ich war weder heute noch Freitag in der Schule und das war echt gut so, wir hatten immer noch zu wenig Zeit dort, um alles zu sehen.

 

Also, ich werde demnaechst mal einen kleine Zusammenfassung hier schreiben und euch mal die schoensten Bilder hochladen und  schicken

Freut euch schon mal auf Wunderschoene Bilder und meinen Text:-)

Ich hoffe, Mitte dieser Woche habe ich die besten Bilder im Netz.....

 

bis dann, schaut einfach ab und zu mal rein

Sebastian 

 

14.11.06 01:10


Wurstfest und Ausflug nach WestTexas

heute war es endlich soweit

ich durfte 3 von 4 Schulstunden verpassen und mit einer Deutschklasse zum Wurstfest gehen

Im Prinzip wie ein kleines Oktoberfest

Als Frau Lange, die Deutschlehrerin, mich eingeladen hat, dachte ich zuerst, die verkaufen da Sachen als Deutsch, die ganz und gar nicht Deutsch sind aber ich muss sagen, es war echt super.

Wir sind da angekommen und wurden von einem Mann in Lederhosen und Gamsbart in Deutsch begruesst. Das ganze bestand aus einem Zelt, mit Musik, einem "Marktplatz" wo man alles moegliche zu essen kaufen konnte und dann einer Reihe von Fahrattraktionen wie Karussel und Riesenrad

Wir , ein paar Deutschschueler, und ich haben uns zuerst aufs Essen gestuerzt.

Und man konnte wirklich alles bekommen, von Rippchen mit Sauerkraut, Wuerstchen, Apfelstrudel, fritierte Kartoffeln, Sandwich, Schokobananen usw....

Ich habe Wuerstchen und fritierte Kartoffeln gegessen und muss sagen, das ganze hat fast wie zuhause geschmeckt! Sehr sehr lecker!!!!

Leider mussten wir nach 3 Stunden schon wieder los, genug Zeit um alles einmal zu sehen, aber nicht genug Zeit um alles einmal auszuprobieren:-)

Auf der Rueckfahrt musste ich dann unzaehlige Fragen beantworten, ob es sowas oft in Deutschland gibt, wo, wie es mir gefallen hat , wie das Leben in Deutschland ist, das Wetter....

Aber im Vergleich zu sonst glaube ich dass diesmal wirkliche Interesse an  den Antworten bestand!! 

Aber ich muss sagen, man hat einen Menge sehen koennen. Das meiste war eher bayerisch, aber manchmal gehoert Bayern ja auch zu Deutschland;-) 

Besonders lustig war, all die Schueler mit Tshirts von ihrer Schule rumrennen zu sehen

Entweder eins mit dem Schullogo aber noch haeufiger mit der deutschen Flagge oder einem Bundesadler

Die scheinen hier stolzer auf ihre Abstammung zu sein, als wir manchmal sind!!

Dieses Wochenende fahre ich uebrigens mit Mum und Garrett nach Suedtexas, nach Abilene, um mir die Natur dort anzusehen

Soll wunderschoen sein, richtig Wueste und so :-)

Wir werden sehen

 

Sebastian 

 

 

9.11.06 00:22


Halloween2

hi

gestern abend war nun wirklich Halloween und ich bin dann natuerlich auch trick or treating gegangen:-)

Zusammen mit Dianna und ihrer Freundin, sind etwa 2 Stunden von Haus zu Haus gelaufen und haben jeder einen Riesenbatzen an Suessigkeiten gesammelt

Das dauert bestimmt Wochen, bis ich das alles aufgegessen habe, aber zur Sicherheit habe ich gestern schon mal fleissig angefangen:-)

Ist alles dabei, von Twix bis hin zu M&Ms und sigar Popcorn, dass man nur noch in die Microwelle packen muss

Ich lade in den naechsten Tagen Mal ein Bild von dem Berg Candy hoch

I LOVE HALLOWEEN!!!!!!! 

1.11.06 23:56


Halloween

hi

ist zwar schon Montag, aber ich hatte das Wochenende leider keine Zeit, hier mal was zu schreiben

Also, Freitag abend war ich bei einer Party von meinem Freund

Eigentlich war es die Party von seinem Mitbewohner. Alex ist aus Mexico und im Prinzip auch so eine Art Austauschsculer, weil er hierher gekommen ist, um Englisch zu lernen. Er wohnt deshalb mit der Familie von seinem Freund, dessen Party das war

War ziemlich interessant. Waren leider nur "Mexicans" da, die alle Spanisch gesporchen haben, so das Alex immer fuer mich uebersetzen musste, aber habe trotzdem eine Menge Spass gehabt

 

Samstag sind wir dann losgefahren um fuer Garrett und Arthur Halloween Kostueme zu kaufen, weil die beiden 3 Stunden vor der Party immer noch keine Plan hatten, als was sie gehen woollten

Wahnsinn, was fuer ein Geschaeft Halloween hier ist. Ganze Laeden gibt es nur fuer diese Zeit des Jahres und die sind dann natuerlich auch gerammelt voll.

 

Ich denke nicht, dass ich mir so schnell wieder das ganze Gesicht mir Farbe einfaerbe, ein schreckliches Gefuehl, und gehalten hat sie am Ende auch nicht mehr so richtig. Ausserdem hat es mich 30 Minuten gekostet:-(

 Sah trotzdem cool aus :-)

Ich bin dann abends zu einer Halloween Party von YFU gefahren worden

und habe dort sogar denn Preis fuer das beste Kostuem gewonnen.

Obwohl ich bei demWettbewerb zuerst gar nicht mitmachen wollte.

Das Haus war wunderschoen geschmueckt und es war toll, mal wieder ein paar Austauschschueler zu treffen, und ueber Schule, Familien und Englisch zu reden

In Englisch natuerlich!!

 

Ausserdem will ich mit einigen bald Eis essen gehen, da soll es einen Laden mit riesengrossen Portionen geben.. und wir wollen ein Spiel der Dallas mavericks gegen die San Antonio Spursa ansehen(hoffentlich gewinnen die Mavericks, wegen D Nowitzki natuerlich :-) ) und wir wollen mal zusammen durch Downtown bummeln

So gegen 10.30 wurde ich dann wieder abgeholt und zu der party gefahren, wo meine Familie den abend ueber war

Und um 11 sind wir dann nach Hause und ich konnte endlich meine Farbe von dem Gesicht waschen.

Sonntags habe ich mir ein Buch geschnappt und auf dem Balkon gelesen, wir hatten angenehme 23 Grad und Sonnenschein, bis ich dann abends mit meinen Eltern,meiner Schwester und Honey, eine meiner Grandmas, sowie einer Freundin meiner Mum in ein Restaurant gegangen

Ein super wochenende!!!!

 

PS:wenn ich euch keinen Link zu meinen neuen Bildern geschickt haben sollte, schreibt mir ne kurze Mail und ich schick euch den Link, damit ihr nichts verpasst:-)


31.10.06 00:13


Wochenend' und Sonnenschein....

ES IST WOCHENENDE!!!!!!!!!!!

Wunderbar, nicht aufgeweckt zu werden, sondern so lange zu schlafen wie man will

--oder solange, bis mein Bruder um 8.15 aufsteht und mich aufweckt :-) 

Na ja, heute habe ich noch nichts sonderlich dolles vollbracht

Den Pool geputzt, ein paar Hauaufgaben gemacht und eins meiner Buecher zuende gelesen

Abends war ich dann mit  meiner Mum einkaufen bei Sam's Club

Dort kann man nur einkaufen, wenn man Clubmember ist, das sind aber nur etwa 40 DOllar im Jahr, also nicht allzuwild

Dafuer bekommt man dort dann alles in Riesenverpackungen. Chips, 3 Mal soviel wie in Deutschland in einer Tuete, oder 12 Kilo Hundefutter, oder vielleicht Kellogs Packungen, 4Mal so gross wie die Deutschen??
Und dann noch Autoreifen, Fernseher, Computer, Kleidung, Juwelen, Schuhe usw

Alles etwas billiger, dafuer ist der Laden dann auch wie ein Lager aufgemacht und nicht wie ein Verkaufsladen 

 

War echt Wahnsinn. Die Amerikaner gehen viel seltener einkaufen als wir und deshalb sind die Verpackungen und auch die Einkauswagen um das doppelte oder sogar mehr groesser.

 

Aber naechstes Mal gehe ich da nicht hin, wenn wir wieder Hundefutter brauchen, die Mengen sind der Hammer, ziemlich niederschmetternd :-) :D

MOrgen will ich mal mein Halloween Kostuem anfangen

Ich dachte ich gehe als deutscher Fussballfan

Gesicht in der deutschen Fahne anmalen, Tshirt mit allen Spielern der WM und ein Foto, eine Fahne als Umhang um den Ruecken, auf dem Kopf einen Zerschnittenen Fussball und dann in der Hand noch eins von diesen Teilen, die man dreht und die dann ganz viel Laerm machen

Keinen Plan, wie die heissen, aber ich hoffe ihr wisst was ich meine, wenn ja schreibt mir doch mal bitte den Namen von diesem DIng

 

Viele Gruesse

 

Sebastian 

 

22.10.06 04:32


first nine weeks at school

Meine erstes 9 Wochen Zeugnis

 US History           96

PE                      100

Tennis                100

Spanish I              97

Physics I               96

Engineering            98

Graphics 

Precalulus               91 

English III            99

 

In neun Wochen bekommen wir dann das 2te richtige Zeugnis

Ist wieder ein ziemlich gute Zeugnis :-) aber vielleciht sage ich nochmal dazu, dass ich hier nicht gerade die schwersten Kurse gewaehlt habe

Es gibt immer noch AP Kurse, die dann fuer Collge sind und mehr Credits bringen und deshalb natuerlich auch schwerer sind 

und dann haben wir auch in allen Faechern FInals, also im Prinzip Abschlussarbeiten ueber den Stoff der letzten 18 Wochen geschrieben

Soweit ich bis jetzt weiss, zaehlen die Abschlussarbeiten etwa 20 % und die beiden Zeugnisse jeweils 40 %

 

Und nun ist zum Glueck wieder Wochenende

Was ich mache, weiss ich noch nicht so genau, auf jeden Fall einmal Tennis spielen, mit jemandem von Tennisteam, der hier um die Ecke wohnt 

 

21.10.06 01:33


PSAT @ School

hi

 

heute war ein toller schultag

alle von der 9ten bis zur 11ten mussten einen Test ueber 3  Stunden schreiben

Na ja fast alle ausser

 

ich und die anderen 3 Austauschschueler meiner Schule sind mit allen Seniors(12te Klasse) in die Aula gegangen und haben Filme angeschaut

Einmal Gettysburg, ein Film ueber die Schlacht von Gettysburg, waehrend des Civil Wars 

und dann haben wir noch einen anderen Film angefangen, Radio, ueber die Freundschaft zwischen einem Footballcoach und einem geistig behinderten Jungen

Beide FIlme waren nicht sehr gut aber auf jeden Fall besser als ein Test:-)

Den test schreiben die uebrigens um fuers College zugelassen zu werden

Der soll relativ einfach sein, besteht aus einem English und eine Math Part und ist groesstenteils Mulitple Choice

Nur ein oder 2 Essayfragen

Nach dem Test war es dann 1 Uhr und wir hatten dann normal Unterricht, abgesehen davon, dass eine Stunde heute 20 anstatt 90 Minuten gedauert hat

Also, wir sassen in der Klasse mein ich damit.

Die Lehrer haben sich nich mal die Muehe gemacht, in den 20 Minuten auch nur was anzufangen, wir haben da gesessen und geredet oder Hausaufgaben gemacht

 

 

Trotzdem bin ich muede, Filme zu sehen ist schon ziemlich anstrengend

Kaum zu glauben, Dianna ist sich sicher, das Testschreiben anstrengender ist :P :-)

 

Schoene Ferien euch allen!!!!!!!!!!!
 

19.10.06 00:28


wochenende

hi

ich habe mal wieder wochenende

Leider keine Ferien wie ihr 

Aber das Wochenende war trotzdem echt gut

Gestern waren wir bei nem Akkordeon festival und als das mir und einem anderen detuschen Austauschschueler, den wir mitgenommen hatten, zu langweilig wurde, sind wir zu mc donalds gegangen

Als wir dann endlich wieder zuhause waren, hat die ganze Familie zufaelligerweise Supersize me gesehen:D

Das passt ja, da gehe ich das 2te Mal hier in Amerika zu Mc doof und dann sehen wir Supersize  me :-)

Ich hoffe ich schaffe es demnaechst mal meine Bilder hochzuladen, im moment hab ich einfach zuwenig Zeit

Diesen Freitag ist ein Paeckchen von meinen Eltern angekommen, mit lauter wunderhuebschen deutschen Essenssachen wie Milka, haribo, Spekulatius, Lebkuchen

Ihr glaubt gar nicht, wie ich das vermisst habe. Die Schokolade hier schmeckt wirklich zum Kotzen

Das Zeug ist so widerlich, ich denk immer die ist schlecht, aber die gehoert so

BAAAAEEEEEEEEEH! 

Und meine ganze Familie liebt inzwischen deutsche Schokolade :-) 

Einfach wahnsinn, mit solchen Mengen hatte ich wirklich nicht gerechnet

Danke Mama und Papa!!!!!!! 

15.10.06 22:56


was fuer ein Wochenende

 

26 Leute insgesamt in diesem Haus um den Geburtstag meiner Grandma zu feiern

Hier war der Teufel los und ich konnte die ganze Zeit wo die dawaren nicht wirklich an den Computer

Aber wir haben eine Menge toller Sachen gemacht. WIr waren im Park Sandwich essen und mit so einer kleinen Eisenbahn(ca 2 m hoch) fahren und wir waren Downtown am Riverwalk

Und dann natuerlich hier schwimmen und gegrillt haben wir auch

Nun sind aber wieder alle abgereist und der alltaegliche  Wahnsinn ist hier wieder eingekehrt

Besser als der Familieninvasionswahnsinn:D

 

Heute war uebrigens frei, wegen Columbus Day. ich muss sagen dieser Typ ist mir wirklich sympatisch, warum gibt man dem nicht mehr Feiertage??

 

Diese Woche wird wieder etwas haerter, morgen 3 Tests, Donnerstag Precal Test und zwischendurch bestimmt noch Spanisch

Na ja ich will noch mal ein bisschen das Internet unsicher machen

 

Viele Gruesse

@ mama und papa  Viel Spass in Neuengland!!! 

10.10.06 00:37


hallo zusammen

inzwischen habe ich mich hier richtig gut eingelebt, sowohl in der Schule als auch zuhause mit meiner Familie.

Eigentlich gewoehnt man sich relativ schnell an die langen Schulstunden und Schultage und irgendwie geniesst man jede freie Minute abends mehr als man es in Deutschland tun wuerde. Was nicht heisst, das ich die langen Schultage mag :P im Gegenteil

Im moment schreiben wir sogar nicht allzuviele Tests und ich muss nur meine Hausaufgaben machen und nicht lernen, das ist mal ganz schoen

Aber ich weiss schon, dass naechste Woche eine Welle von 4-5 Tests auf mich zukommt und dieses Wochenende kommt hier die ganze Familie aus der Usa um den Geburtstag meiner Grandma zu feiern. Ich hoffe, ich finde da mal ab und zu eine freie Minute zum lernen. Zu einem Footballspiel wueder ich mit Martin, einem deutschen Austauschschuler, auch gerne mal gehen.

Ich mach dann mal ein paar Fotos, die Atmosphaere bei diesen Games ist echt einzigartig

 

Viele Gruesse aus Amerika 

 

4.10.06 00:16


gestern gabs das erste 6 Wochen Zeugnis

 

Ich weiss nicht, ob ich schon mal geschrieben habe, das Schule nicht allzuschwer ist, hier nun der Beweis

UsHistory 97

Outdoor PE 100

Tennis 100

Spanish I 97

PhysicsI 95

Engineering Graphics 96

Precalculus 93

English III 100

 

Jeweils von 100 Moeglichen Punkten

 

Irgendwie ist Schule hier trotzdem nicht so dolle. Hier sind alle Schueler bis in der 12 zusammen deshalb kommen wir in einigen Faechern nur sehr langsam voran. Zb Englisch III und Spanisch

Ausserdem bestehen Noten hier meistens aus Tests und Hausafgaben und Quizzes

Keine oder kaum muendliche Noten. Hier meldet sich niemand sondern hier wird einfach in den Raum geredet. Viele Loesungen auf Fragen gibt der Lehrer ausserdem selbst und erwartet nicht mal eine Antwort

 

 

Jetzt will ich noch mal ein bisschen im Internet surfen

 

viele Gruesse aus Amerika an alle!!!!!!!

Vielleicht sehen wir uns ja morgen mal bei ICQ(Sonntag)

 

 

 

1.10.06 03:14


YFU Camp

 

 

bin grade von einem YFu Camp wiedergekommen und totmuede, weil wir nicht sonderlich viel geschlafen haben .

Gelernt habe ich nicht viel, ein bisschen ueber amerikanische Kultur , sexuelle Belaestigung

 

Aber ne Menge nette Leute kennengelernt. Da waren aus Suedtexas 40 Schueler und 20 Deutsch ;-) 

Ausserdem waren da noch  Japaner, Daenen, Schweden, eine Finnin, ein Hollaender, ein Schweizer, ein Chinese, ein Thailaender und 2 Afghanen

 Muss jetzt mal ein paar hausaufgaben machen und nachher noch Schlaf nachholen :-)

24.9.06 22:29


neue Familie

 

 

 

jetzt wird es aber wirklich mal wieder zeit, dass sich hier was tut:!!!!

 

Seit 2/1/2 Wochen schon lebe ich nun in meinem inzwischen 3ten Zuhause

und zwar bei den Faulks.

Das sind, Dean Faulk und Camis Faulk meine Eltern, die als Aerzte hier in einer Klinik in San Antonio arbeiten, sowie Dianna, 15 meine Gastschwester, Garrett, 13 mit dem ich mir ein Zimmer teile und Arthur,11.

Ich fuehle mich hier wirklich wohl und alle sind sehr nett zu mir(und ich zu ihnen)  :-)

Natuerlich ist hier in dieser Familie mehr los, als in meiner in Deutschland. Bei nun insgesamt 6 Leuten und 2 Katzen und 2 Hunden "there's always somebody mad at someone", hat Dianna sehr treffend zur mir  als allererstes gesagt.

 

Und ich finde das gar nicht mal so schlecht.

Gut, eine Menge Probleme werden von Arthur und Garrett verursacht, die manchmal(HAHA eigentlich immer) entweder ihre Sachen nicht wegraeumen oder sonst etwas machen was sie nicht sollen.

 

Ich kann ja noch mal eben was zur Schule sagen, werde aber demnaechst, vllt naechstes Wochenende nach dem YFU Meeting noch mal eine Seite nur ueber meine kleine (3000 Schuler) High School machen

 

Ich habe 8 Faecher insgesamt und immer 4 pro Tag. Eine Stunde dauert 90 Minuten und deshalb bin ich auch bis 4 Uhr in der Schule und erst ab halb 5 Zuhause.

Es gibt A und B Days und man hat immer abwechselnd die ersten 4 Faecher an einem A und dann die anderen an einem B Tag und dann halt wieder A und B.... 

 

Also viele Gruesse

 Sebastian(Bilder kommen hoffentlich bald, denn ich hab da ein paar sehr schoene  von Downtown San Antonio die ihr mal sehen muesst aber im Moment ist Schule leider viel zu stressig)

 

 

20.9.06 02:32


hi Leute

nun bin ich schon 6 Tage in Texas und habe es doch trotzdem nicht geschafft, hier mal was zu schreiben. Also, weil sie noch keine permanente Familie gefunden hat, die mich nehmen will ;-), bin ich bei den Baxters hier in San Antonio gelandet. Sie sind alle sehr sehr nett zu mir und ich bleibe hier solange, bis ich eine permanete Familie habe. Solange kann ich auch nicht zur Schule, leider, weil ich gerne ein paar Amerikaner kennenlernen wuerde.

Heute abend werde ich mal einen Artikel ueber SaNan Antonio schreiben

Und im moment sieht es so aus, als ob ich heute oder morgen (hoffentlich) eine permanente Familie bekomme, ich halte euch auf dem laufenden.

 

bis bald sebastian

31.8.06 21:16


übermorgen gehts los

hi

ja heut is nun schon mein vorletzter Tag in Deutschland

Eine Familie habe ich immer noch nicht und als ich bei YFu heut morgen angerufen habe, hat man mir gesagt, dass ich auf jeden Fall zu meinem Ablfug eine Familie habe. Es kann höchstsn sein, dass  schlimmstenfalls mein Abflugtermin verschon wird, weil ich noch keine Familie habe

Na ja mal sehen, ändern kann ich es ja eh nicht 

22.8.06 14:14


Reisedaten :-)

endlich habe ich heute meine Reisedaten bekommen:

Ich fliege zuerst nach Washington, dann nach Chicago und nach einer Übernachtung nach San Antonio. Das liegt in Texas und deshalb gehe ich davon aus, dass ich auch in Texas dann bleiben werde. We'll see:-) 

18.8.06 13:00


hallo zusammen

hi erst einmal

schön, dass du hergefunden hast:-)

 

schaut doch öfters einmal rein um zu sehen, was ich so zu erzählen habe

 

 

18.8.06 12:58


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung